farbklang



in Zusammenarbeit mit Laurenz Theinert entstand im Jahr 2000 das Projekt visual piano, das in Echtzeit generierte Lichtkunst mit improvisierter Musik verbindet.


die Verbindung der Bilder Mark Rothkos und der Musik Morton Feldmans ergab eine Reihe von Auftritten in Museen und Galerien. 2004 in der Ausstellung "Mark Rothko - Rooms" in der Fondation Beyeler  in Basel/Riehenund zuletzt in der Hamburger Kunsthalle zu "Mark Rothko - Die Retrospektive" mehrstündige Aufführungen von Feldmans Spätwerk und Schuberts B-Dur-Sonate.

 

Aufführung zu den "Light Drawings" der Schweizer Künstlerin Anne Blanchet in der Galerie Favre, Nyon